Derdianer – Interkulturelles Rollenspiel

Glossar

Die Derdianen oder die Derdianer: Interkulturelles Rollenspiel mit zwei Teams

Das Derdianen-Spiel ist ein interkulturelles Rollenspiel, bei dem zwei Teams gebildet werden, die unterschiedliche (fiktive) Kulturen verkörpern. Gemeinsam müssen sie an einer Aufgabe arbeiten, stoßen dabei aber auf (unüberbrückbare) kulturelle Differenzen, die zuerst nicht zu verstehen sind. Das Spiel stellt eine Methode des interkulturellen Lernens dar, bei der es vor allem um das Ergründen fremdkultureller Verhaltensweisen und die Analyse kultureller Begegnungssituationen geht.

Spielanleitung – Derdianen

Zunächst wird die Gruppe geteilt und auf zwei unterschiedliche Räume verteilt. Die eine Gruppe stellt die BewohnerInnen des Dorfes Derdia dar, die andere spielt ein Team aus ausländischen Experten, das gemeinsam mit den Derdianen eine Brücke bauen soll. Beide Gruppen erhalten verschiedene Anleitungen zu ihrem kulturellen und sozialen Verhalten, von denen die andere Gruppe nichts erfährt. Nach dem Lesen und Vorbereiten der Instruktionen werden die beiden Teams ohne Wissen über die jeweiligen kulturellen Hintergründe zueinander gelassen und müssen gemeinsam an der Aufgabe arbeiten. Dabei werden sie auf Hindernisse in der Kommunikation stoßen, die es für ein Gelingen der Zusammenarbeit zu ergründen gilt. Erst hinterher werden die jeweiligen Kulturstandards der anderen Gruppe aufgelöst und erklärt. Nach der Durchführung des Spiels werden im Plenum dann die Gefühle und Gedanken sowie aufgetretene Schwierigkeiten während der Simulation besprochen und ausgewertet.

Für dieses interkulturelle Rollenspiel sollte man insgesamt je nach Gruppengröße 1-2 Stunden Zeit einplanen: mindestens 15 Minuten zur Vorbereitung in den Einzelgruppen, 30 Minuten zur gemeinsamen „Bauphase“ und 15 Minuten zur anschließenden Auswertung. Außerdem benötigt man zwei Seminarräume und verschiedene Bastel-Materialien zur Simulation des Brückenbaus.

Für ausführliche Informationen zu den Spielanleitungen siehe auch: DIJA – Methoden interkulturelles Lernen (externer Link)

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema “Derdianen / Derdianer interkulturelles Rollenspiel”

  • Interkulturelles Lernen - Definition

    Interkulturelles Lernen – Definition

    Lernen ist als ein ganzheitlicher Prozess zu verstehen, der nicht nur die kognitive Wissenserweiterung meint, sondern beim Individuum auch eine Veränderung im Erleben und Verhalten zur Umgebung bewirkt. Interkulturelles Lernen zeichnet sich durch…weiter lesen

  • Kulturstandards - Alexander Thomas

    Kulturstandards – Alexander Thomas

    Alexander Thomas bezeichnet als Kulturstandards „alle Arten des Wahrnehmens, Denkens, Wertens und Handelns (…), die von der Mehrzahl der Mitglieder einer bestimmten Kultur für sich persönlich und für andere als normal, selbstverständlich, typisch und verbindlich angesehen…weiter lesen

  • Barnga - Simulation - Kartenspiel

    Barnga – ein interkulturelles Simulationsspiel

    Barnga ist ein Simulationsspiel, bei dem die Teilnehmenden kulturelle Unterschiede und eine mißverständliche Kommunikation zu spüren bekommen, die sie einen kleinen Kulturschock erleben lassen. Ziel der Übung ist das Wahrnehmen anderer Handlungsstrategien und das Verstehen…weiter lesen

  • Kulturdimensionen - Geert Hofstede - Definition

    Kulturdimensionen – Geert Hofstede

    In der interkulturellen Forschung sind verschiedenen Ansätze verbreitet, die sich mit der Klassifizierung kultureller Differenzen beschäftigen. Die Ansätze unterscheiden sich in erster Linie darin, ob sie eher kulturrelativistisch ausgerichtet sind, d.h. auf eine Kultur bezogen…weiter lesen

  • Interkultureller Trainer - Ausbildung

    Interkultureller Trainer: Ausbildung zum Trainer in 5 Modulen

    Lernen Sie diverse Simulationen wie die Derdianen & Barnga kennen. In der Ausbildung zum “Interkulturellen Trainer (m/w)” bei IKUD® Seminare erfahren Sie auch, wie Sie ein interkulturelles Rollenspiel selbst entwickeln…weiter lesen

 

Zurück zur Übersicht

  • IKUD Glossar

    IKUD Glossar – Übersicht

    Übersichtsseite mit allen Begriffen des Glossars rund um das Thema Interkulturelles Lernen…weiter lesen

  •  

    Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt iMOVE-Guetezeichen MSF_PaU_2018